Together in The Gambia e.V.

Together for The Gambia - Together for the future

Zahnhygiene

Mit mehreren großen Spenden von Zahnbürsten und Zahnpasta haben wir in der Grundschule in Jabang, die derzeit 1500 Schüler hat, eine Zahnputzaktion gestartet. Alle 300 Erstklässler wurden mit Zahnbürsten ausgestattet. Zwei Wochen lang haben wir mit den 300 Kindern – und den Lehrern! – Zähne geputzt. Leider hat sich das in unserer Abwesenheit noch nicht zu einem täglichen Ritual entwickelt. Da müssen wir noch Überzeugungsarbeit leisten!

Übrigens: Der Zustand der Zähne ist z.T. sehr schlecht – auch afrikanische Kinder lieben es sehr süß. Konservierende Zahnbehandlung erfolgt nur soweit, wie Auskratzen und Füllen möglich ist (Bohren ist wegen fehlender Ausrüstung der Ärzte nicht üblich). Sonst hilft nur Ziehen. Unsere Zahnputzaktion ist auch für die Lehrer als Anstoß gedacht, das Thema „dental prevention“ mit Hygiene und gesunder Ernährung im Unterricht aufzugreifen. Und wir hoffen, über die Kinder die ganze Familie für das Thema Zahmgesundheit zu sensibilisieren. Wir legen dabei Wert darauf, dass auch auf alternative Zahnputzmöglichkeiten wie z.B. die traditionelle Zahnpflege mit dem Zahnholz (miswak) vom Zahnbürstenbaum (https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnbürstenbaum) eingegangen wird, da ja Zahnbürsten und Zahnpasta für viele Familien nicht erschwinglich sind.