Together in The Gambia e.V.

Together for The Gambia - Together for the future

Lebensmittelhilfe in Coronazeiten

Gambia versucht mit 3.542 (Stand 24.09.2020) bestätigten Corona-Fällen (bei einer Dunkelziffer von ….?) mit lock-down und Grenzschließung der Pandemie entgegen zu wirken. Eine Folge ist für viele: keine Arbeit, damit kein Verdienst und damit kein Geld, um Lebensmittel zu kaufen. Die gambische Regierung hat deshalb begonnen, zu verteilen. „Unser“ Gesundheitszentrum war die Verteilstation für das Dorf Jabang. Der Vorstand unseres Vereins hat deshalb beschlossen, einen Beitrag dazu zu leisten: Wir haben für 10 Familien je einen Sack Reis, Kanister Öl, Sack Zwiebeln und eine Dose Tomatenmark besorgen lassen. Die Verteilung hat das Dorfkomitee übernommen.